Keine Zero Tage mehr

Hallo ihr Lieben

ich hoffe euch geht es allen gut und ihr geniesst die etwas wärmeren Tage. Das ist mein letztes Wochenende vor dem neuen Job Beginn! Ich freue mich riesig!

Aber zurück zum eigentlichen Post. Heute möchte ich darüber sprechen, weshalb ich versuche keine Zero Tage mehr zu haben. Zero Tage sind solche Tage, bei denen man nichts für seine Ziele macht. Also hat man zum Beispiel das Ziel 5 km Joggen zu können und 10k zu sparen und man bildet sich an einem Tag nicht übers Sparen oder Sidehustling weiter und geht auch nicht Joggen ist das ein Zero Tag.

Natürlich gibt es Tage an denen man nichts machen möchte aber auch an denen sollte man wenigstens etwas kleines machen. Es muss nichts grosses sein um den Tag als nicht Zero Tag abzuhacken. Zum Beispiel kann man Dehnübungen oder ein Cardio Workout von 10 min machen und schon hat man wieder auf das Ziel hingearbeitet. Oder beim Sparen kann man eine Seite von einem Finanzbuch lesen, oder das Budget vom nächstem Monat planen etc.

Damit man weiss, dass man keine Zero Tage mehr hat sollte man sich einen Kalender zutun und die Tag mit einem Häckchen abstreichen um sich selbst zu zeigen, dass man keine Unterbrüche hatte. Denn nur so kann man sich neue Angewohnheiten schaffen und kleine Aktivitäten hin zu deinem Ziel bestärkt es im Unterbewusstsein.

Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen und ihr geniesst den restlichen Sonntag.

Leave a Reply

Close Menu